Die Akteure bei RAUM 5: Überzeugende Werte für alle Beteiligten

An einem attraktiven Standort, direkt neben Zugbahnhof und Autobahnzubringer A6, soll ein marktgerechtes sowie nachhaltiges Gewerbe- und Dienstleistungsangebot realisiert werden. Involviert sind bei diesem Projekt vier Gruppen:


Gebietsentwicklerin mit einem Planerteam


Vorgesehen ist primär die Abgabe von Grund und Boden im Baurecht oder als Kapitalanlage. Andere Lösungsansätze sind Verhandlungssache.

Externe Kapitalgeber
für einzelne Gebäudegruppen oder für das ganze Gebiet

Unternehmen als Investoren und Mieter, die sich aktiv an der Realisierung beteiligen wollen

 

Firmen, die am Betrieb mitwirken und den eigenen Mietzins mitgestalten wollen

Unternehmen als Mieter
mit einer nachhaltigen Firmenphilosophie, die in einem entsprechenden Umfeld Räumlichkeiten benötigen



Gewerbegebiete und -bauten: Interessante Entwicklungen

Bei der städtebaulichen Konzeption und architektonischen Ausgestaltung von Gewerbegebieten sind in jüngerer Zeit die Erwartungen und Ansprüche spürbar gestiegen. RAUM 5 – Nachhaltiger Arbeitspark Steffisburg ist ein Projekt, das diese Herausforderung angenommen hat.

In städtebaulichen und architektonischen Debatten kommt das früher eher unbeliebte Kind der Gewerbegebiete und -bauten seit einiger Zeit zu neuer Bedeutung. Die Ursache dafür ist bei verschiedenen gesellschaftspolitischen Megatrends... weiterlesen